Menü von 247GRAD

Rheinhessische
Social Media Management

Als lokaler Energieversorger liegen der Rheinhessischen die Region und ihre Einwohner besonders am Herzen. Der Ökostrom- und Erdgasanbieter engagiert sich viel für Nachhaltigkeit und Nachbarschaft. So positioniert sich die Rheinhessische mit unserer Hilfe als ökologisches und regionales Unternehmen mit einer Extraportion Humor.

Der Energieversorger von nebenan

Die Rheinhessische trägt ihre Region schon im Namen. Die meisten Kunden kommen aus dem unmittelbaren Umkreis und kennen die Rheinhessische als ihren lokalen Ansprechpartner in Sachen Energie. Auf dieser Basis baut auch die Social-Media-Strategie auf, die besonders auf folgende Schlagworte eingeht: #WirSindNebenan, #BrotundSalz und #Nachbarschaftsliebe. Unter diesen Hashtages wurden verschiedene Kampagnen durchgeführt, der lokale Bezug spiegelt sich aber auch stark im Content wider. Die Rheinhessische ist der hilfreiche Nachbar, der immer mit anpackt und sich für die Region einsetzt.

Auf gute Nachbarschaft

Nicht jeder Nachbar ist immer ein angenehmer Anwohner! Um die Thematik etwas zu parodieren und humorvoll aufzuladen, haben wir die Beitragsserie #Rheingehässisch etabliert, die lustige Alltagsmomente aufgreift. Immerhin gehören zu einer guten Nachbarschaft auch mal kleinere Gemeinheiten dazu. Diese präsentieren wir plakativ als Quote-Post, welche die humorvolle und lockere Art des Energiedienstleisters unterstreichen. Da die Situationen einen hohen Wiedererkennungswert haben, zeichnen sie sich durch starke Interaktionsraten aus. Die Community verlinkt Freunde, kommentiert und teilt. Diese Viralität sorgt für zusätzliche Reichweite.

Gelebte Nachhaltigkeit

Ökologie ist für die Rheinhessische ein Kernthema. Der Energieversorger setzt auf Ökostrom aus 100% Wasserkraft und engagiert sich auch abseits davon. Passend zum Themenkomplex Umwelt zeigen wir deshalb interessante Details aus der Tier- und Pflanzenwelt, die visuell ansprechend teils als kurze Videos aufbereitet werden. Spannende und leicht zu konsumierende Infografiken über aktuelle Geschehnisse in Sachen Nachhaltigkeit und Klimaschutz stärken das Bild eines grünen Unternehmens. Dazu gibt es praktische Alltagstipps, wie jeder Mensch seinen eigenen Beitrag leisten kann – selbstverständlich einfach für Endkunden erklärt. Der Spruch der Woche, Quote-Posts zum Thema Umwelt mit Denkanstößen, rundet das Gesamtpaket ab.

Echter Dialog

Wer Nachhaltigkeit ernst meint, muss auch diskutieren können. Mit der Community treten wir proaktiv in den Dialog und liefern wegweisende Argumente, die bei der Meinungsbildung helfen. Unser Team reagiert zügig und in freundlicher, direkter Tonalität. Auch für GIFs ist zwischendrin viel Platz, um zusätzlich locker und nachbarschaftlich aufzutreten. Kommt eine Detailfrage auf, die wir als Agentur nicht direkt beantworten können, beziehen wir die Information von festen Ansprechpartnern bei der Rheinhessischen. Insgesamt zeigt sich die Rheinhessische auch im direkten Austausch als Experte auf ihrem Gebiet und kann so ihre treue Community begeistern.

Eine starke Marke

Die Marke Rheinhessische wird durch die ehrliche und nahbare Art auf Facebook positiv aufgeladen und außerordentlich gut bewertet (4,9 von 5). Trotz einer eher kleinen, wenn auch stetig wachsenden Community von über 3000 Followern (Stand 09/2018) erzielt der Content absolut beachtliche Ergebnisse: Die monatliche Reichweite liegt zwischen 200.000-300.000 bei gut 6000-8000 interagierenden Nutzern . Das innovative und offene Auftreten der Rheinhessischen zahlt sich also bei der Community aus. So ist die Rheinhessische in Social Media wie auch in der Region ein wichtiger Partner – eben ein echter Nachbar, dem man gerne die Treue hält und mit dem man auch mal herzlich lachen kann.

247GRAD

Kommunikation braucht Dialog.
Schreiben Sie uns!