17. Juni 2014

Informationen über den Ausfall der TABMAKER Apps

Sascha Böhr Author: Sascha Böhr Kategorie: TABMAKER

Liebe TABMAKER Nutzer,

von Freitagmorgen (circa 7 Uhr) bis Montagmorgen (5 Uhr) waren unsere TABMAKER Applikationen außer Betrieb und damit auf mehr als 200.000 Facebook Seiten nicht verfügbar. Besonders schmerzhaft war dieser Ausfall für alle Kunden, die unsere TABMAKER WM-Tippspiel-App oder unsere Gewinnspiel-Applikationen gebucht hatten. Ich möchte an dieser Stelle etwas Licht ins Dunkle bringen und aufklären, was zu dem Ausfall geführt hat.

Chronologie

Am Freitagmorgen gegen 7:00 Uhr ist uns aufgefallen, dass diverse Applikationen nicht mehr verfügbar sind. Umgehend hat unser Entwicklerteam sich um die Problemanalyse gekümmert.  Ein softwareseitiges Problem konnte schnell ausgeschlossen werden, so dass die Vermutung aufkam, dass unser angemieteter Server ein technisches Problem hat. Gleichzeitig übermittelten wir die Störungsmeldung an unseren Hosting-Anbieter. Da die Situation sehr kritisch war versuchten wir den Bearbeitungsprozess unseres Hosting-Dienstleisters permanent über alle uns zur Verfügung stehenden Kommunikationswege zu beschleunigen. Gegen 13:00 Uhr am Freitagmittag wurde uns mitgeteilt, dass es sich um eine defekte HDD, also eine defekte Festplatte handeln könne. Als direkte Reaktion darauf wurde von uns ein sogegannter KVM-Zugang (eine Fernwartungsmöglichkeit) bestellt, um einen Zugriff auf den Server zu erhalten. Im weiteren Verlauf des Freitags wurde uns, nach Benachrichtigung diverser Personen, die in den Vorfall involviert waren, ein „bevorzugter Support“ zugesichert. Gegen 20:00 Uhr wurde uns der KVM–Zugang freigegeben, der nach ca. 5 Minuten Laufzeit allerdings wegen technischer Störungen wieder ausfiel. Nach erneutem Telefonat am späten Freitagabend wurde uns wiederum „höchste Priorität“ bei der Problembehandlung zugesichert.

Nach diversen Kontaktaufnahmen mit unter anderem der obersten Führungsebene bei unserem Anbieter, wurde im Laufe des Samstagmittags der defekte KVM durch einen neuen KVM ersetzt. Dieser war allerdings wegen technischer Störungen oder fehlerhafter Konfiguration für uns ebenfalls nicht nutzbar. Ein korrekt installierter KVM-Zugang stand uns erst am Samstagabend zur Verfügung.

Durch die folgende Analyse wurde die Hardware am Sonntagnachmittag getauscht und uns um 16:00 Uhr die korrekten Zugangsdaten übermittelt. Die Inbetriebnahme des neuen Servers durch unser Entwicklerteam dauerte bis Montagmorgen 4:30 Uhr.

An dieser Stelle möchte ich mich auch noch einmal persönlich bei unserem gesamten Team, insbesondere aber bei unseren Entwicklern und unserem Support bedanken, die das gesamte Wochenende mit zu wenig Schlaf im Büro verbracht haben. Herzlichen Dank für euren Einsatz!

Desweiteren danke ich drei Mitarbeitern auf Seiten unseres Hosting-Anbieters, die den Bearbeitungsprozess beschleunigt haben.

Konkrete Folgen für unsere TABMAKER Nutzer

Nach der Wiederinbetriebnahme des Servers konnten unsere gesamten Datenbanken übernommen werden. Das heißt, dass alle Daten, die von Nutzern im Konfigurationsmenü eingetragen wurden, wiederhergestellt werden konnten. Wie schon in einem Facebook-Posting gestern beschrieben, ist das bei dem Premium Apps des TABMAKERS, also Contest, Sweepstake und Tippspiel bereits geschehen. Die Wiederherstellung der restlichen Apps (siehe unten) folgt in Kürze.

Nach dem Serverausfall konnte allerdings die Datenbasis des TABMAKERs der ersten Generation nicht wiederhergestellt werden. Das heißt, dass alle Uploads von individuellen Grafiken oder Custom CSS-Dateien nicht mehr vorhanden sind. Ich würde Sie daher bitten, die Installation folgender Applikationen zu überprüfen:

  • TABMAKER Freunde einladen
  • TABMAKER RSS
  • TABMAKER Flickr
  • TABMAKER Twitter
  • TABMAKER Vimeo
  • TABMAKER Timeline
  • TABMAKER YouTube
  • TABMAKER Impressum

Ich bedauere sehr, dass es ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt zu diesem Vorfall gekommen ist und entschuldige mich an aller Form für die Unannehmlichkeiten.

Wir werden weiterhin alles in unserer Macht stehende versuchen, um die letzten Folgen des Ausfall schnellstmöglich zu beheben. Derzeit überdenken wir unsere generelle Hosting-Strategie. Unser Ziel ist es auch weiterhin eine ausfallsichere, skalierbare, schnelle und Datenschutzrechtlich einwandfreie Infrastruktur anzubieten.

Seit Markteinführung unseres TABMAKERs Anfang 2011 kam es neben dem jüngsten Vorfall glückilcherweise erst ein weiteres Mal zu einem kurzfristigen Ausfall von 24 Stunden.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und für Ihre Treue. Sie haben den TABMAKER in den letzten Jahren zu einer der weltweit populärsten App-Suiten im Social Media Kontext gemacht.

Sollten Sie Fragen zu dem Vorfall haben können Sie jederzeit gerne auf mein Team oder direkt auf mich zukommen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Sascha Böhr (Gründer und Geschäftsführer)

E-Mail


comments powered by Disqus