Menü von 247GRAD

10.10.2013 . Social Media Marketing . 247GRAD Team

Facebook: Neue Seitenstatistiken sind da

Gestern hat Facebook damit begonnen, die neue Ansicht der Insights für alle auszurollen. Da ist einiges vertrautes, aber auch viel Neues hinzugekommen. Grund genug sich mal durch die neuen Statistiken zu klicken. Der Aufbau der Insights ist in sechs Teile eingeteilt: Übersicht, Likes, Reichweite, Besuche, Beiträge und Personen. In den jeweiligen Bereichen gibt es weitere Details und Ansichten, die ziemlich viele Informationen einer Fanpage beinhalten. Ziel ist es, eure Inhalte und somit die Verbreitung eurer Marke/Unternehmung zu verhelfen. Aber schauen wir uns gemeinsam an, was die neuen Statistiken so können.

Auf Facebook teilen
Auf Facebook teilen
Auf Facebook teilen
Auf Facebook teilen
Auf Facebook teilen

Gestern hat Facebook damit begonnen, die neue Ansicht der Insights für alle auszurollen. Da ist einiges vertrautes, aber auch viel Neues hinzugekommen. Grund genug sich mal durch die neuen Statistiken zu klicken.

Der Aufbau der Insights ist in sechs Teile eingeteilt: Übersicht, Likes, Reichweite, Besuche, Beiträge und Personen. In den jeweiligen Bereichen gibt es weitere Details und Ansichten, die ziemlich viele Informationen einer Fanpage beinhalten. Ziel ist es, eure Inhalte und somit die Verbreitung eurer Marke/Unternehmung zu verhelfen. Aber schauen wir uns gemeinsam an, was die neuen Statistiken so können.

Übersicht

Wie der Name schon sagt, werdet ihr mit einer Übersicht empfangen. Die wichtigsten Daten auf einen Überblick. Um wie viele Likes in Prozent ist meine Fanbase in der vergangenen Woche gestiegen/gefallen? Wie verteilt sich das über die Tage? Wie entwickelte sich die Reichweite und welche Entwicklung haben die letzten 5 Beiträge genommen?

facebook insights overview

Likes / Gefällt mir – Angaben

In den Gefällt-mir-Angaben seht ihr drei Übersichten. Die gesamte Anzahl an Likes, welche Veränderungen stattgefunden haben. Also auch wie viele Leute eure Seite nicht mögen.
Die Entwicklung eurer Seite nach Quellen wird in der dritten Matrix angezeigt. Dies kann hilfreich sein, um z.B. seine Werbung besser zu optimieren.

Reichweite

Die Grafik hier gibt einem eine Auskunft darüber, ob, wie und wann sich welcher Inhalt verhalten hat. Mit dem Klick auf den Tag für mehr Details, kann man sich superschnell einen Überblick über die Lage verschaffen.

Facebook insights post reach

Darunter befinden sich weitere wichtige Informationen über positive und negative Interaktion mit eurer Seite. Dies sollte man nicht überbewerten, da Schwankungen völlig normal sind. Ausreißer bzw. Spitzen sollten allerdings eure Aufmerksamkeit einfordern.

Besuche

Interessant könnt hier sein, wie die unterschiedlichen Tabs überhaupt von euren Besuchern wahrgenommen bzw. aufgerufen wird. Außerdem könnte ein Blick in das letzte Chart nicht schaden. Es wird dort angezeigt, welche externen Quellen (außerhalb Facebooks) auf eure Fanpage verweisen.

facebook_insights_tabs

Beiträge

In den Beiträgen findet ihr eine recht interessante Grafik: Wann sind die Leute eigentlich online? In der Regel dürfte sich das mit dem Tagesverlauf in der eigenen Zeitzone decken. Aber sind meine Leser auch am Abend online? Sicherlich für internationale Seiten eine Hilfe, den richtigen Zeitpunkt zu erfassen.

facebook insights fans online

Darunter findet ihr eine Übersicht der vergangenen Beiträge. Ihr werdet diese Ansicht schon kennen, wenn ihr in den vorherigen Übersichten auf die Tagesdetails geklickt habt.

Außerdem von hohem Interesse dürfte der Beitragstyp sein, welcher auf eurer Seite gut ankommt. Man entwickelt sicherlich im Laufe der Zeit ein Gefühl dafür, aber wenn man z.B. wie ich neu ist im Unternehmen, kann es hilfreich sein, sich darüber eine Übersicht zu verschaffen.

facebook insights all posts

Personen

Der letzte Punkt in den Facebook-Seitenstatistiken sind demografische Daten. Eine ähnliche Anzeige kennt man bereits aus der Vergangenheit. Hier werden elementare Fragen beantwortet, wie das Geschlecht, aus welchen Ländern/Städten eure Leser kommen und vor allem, welche Sprache sie eingestellt haben. Letzteres wird bei Seiten mit mehr als 5000 Likes interessant, um die einzelnen Beiträge zielgerichteter loszuschicken.

facebook insights posttypes

Fazit

Die neuen Statistiken, die Facebook uns Seitenbetreibern an die Hand gibt sind wirklich gut. Ich will noch nicht ins Schwärmen geraten, ohne ausprobiert zu haben, ob und welchen Einfluss sie überhaupt auf mich und meine Arbeit haben. Ich finde es aber wichtig, dass weniger versierte Benutzer sich ebenfalls schnell zurecht finden. Dies hat Facebook gut gelöst.

Ich mag den Klick in die Details, weil ich nicht hin und herspringen muss, um die erforderlichen Infos zu sammeln. Auch das Markieren von Zeitspannen in den einzelnen Übersichten, finde ich gut gelöst. Man könnte sagen, endlich gibt Facebook einem vernünftige Statistiken an die Hand. Allerdings dürfte ein „Überoptimieren“ auch kein Allheilmittel sein.

Autor

247GRAD Team

247GRAD Team

Dieser Blogeintrag stammt von einem anonymen 247GRAD-Mitarbeiter

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Vielen Dank, {{inputName}}!

Wir prüfen deinen Kommentar und veröffentlichen ihn in Kürze hier im Blog.

247GRAD

Kommunikation braucht Dialog.
Schreiben Sie uns!