08. Oktober 2015

Warum Unternehmen Content Marketing nutzen sollten

Patrick Möller Author: Patrick Möller Kategorie: Marketing

Dieser Beitrag ist Teil unserer Beitragsserie über Content Marketing. Wenn du dich noch weiter für dieses Thema interessierst, kannst du unter diesem Link unsere Beiträge gesammelt durchsehen. Feedback zu den einzelnen Themen ist natürlich immer gern gesehen!

Gold? Diamanten? Öl? Heute ist die Aufmerksamkeit der Konsumenten ein noch viel wertvolleres Gut. Das Mantra der Neuzeit: Relevanz, Relevanz, Relevanz. In der Werbewelt hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass es nicht ausreicht, mit schönen Bildern und kreativen Slogans um sich zu werfen.

Verbraucher werden vorsichtiger

Einzelne Bilder und Slogans mögen vielleicht kurzzeitig die Aufmerksamkeit der Konsumenten gewinnen, aber selbst das bloß, wenn sie wirklich gut sind und aus der Masse hervorstechen. Wenn der Konsument keine gedankliche Verbindung zu dem Unternehmen dahinter herstellen kann, wird er sich jedoch schnell wieder anderem widmen – und damit der Werbeeffekt untergehen. Im Endeffekt bedeutet das: das Geld ist verbrannt, die Chance, einen neuen Kunden zu gewinnen, vertan.

Content Marketing kann hier vorbeugen: regelmäßige Inhalte, die den Konsumenten auf unterschiedlichen Plattformen erreichen, erinnern ihn immer wieder an dein Unternehmen und stellen eine langfristige Verbindung zu ihm her. Wenn du ihn dabei mit nützlichen Informationen versorgst, baut er Schritt für Schritt Vertrauen zu deinem Unternehmen auf und sieht in ihm einen verlässlichen Partner; keine profitgierige Aktiengesellschaft, die ihn fallen lässt, sobald er das beworbene Produkt erworben hat.

Vertrauen als Türöffner

An dieser Stelle profitieren Unternehmen natürlich stark vom Vertrauen der Konsumenten, erhöht eben das ihre Bereitschaft, mehr Produkte des selben Anbieters zu kaufen und sich selbständig über neue zu informieren. Anzeigenschaltung verliert dadurch zwar nicht an Bedeutung, doch wird die Zahl derer höher, auf die die Werbung nachhaltig wirkt und aus deren Aufmerksamkeit eine Kaufabsicht entsteht.

Genauso ist Content Marketing aber natürlich ein imposanter Faktor, wenn es darum geht, Neukunden zu gewinnen. Durch die vom Unternehmen bereitgestellten Informationen positioniert es sich mehr und mehr als Experte auf seinem jeweiligen Gebiet und hebt sich von den Mitbewerbern ab. Vielleicht mögen die Mitbewerber das gleiche Wissen haben, bloß teilen sie es nicht, bauen so keine Verbindung zu potentiellen Kunden auf und verpassen es, ihr Vertrauen zu gewinnen.

Der Gedanke, sein Wissen nicht zu teilen, um damit Mitbewerber zu stärken, ist längst überholt.

Kunden kaufen am Ehesten bei dem, den sie für den Experten in der jeweiligen Branche halten – der, der sein Wissen mit anderen teilt, hat da einen klaren Vorsprung in der Wirkung nach außen, ohne tatsächlich der Erfahrenste sein zu müssen.

Reden ist SilGold

Sowieso ist das Zusammenspiel zwischen Konsument und Unternehmen enorm wertvoll. Zum einen profitiert natürlich der Konsument von dem Wissen, den Dienstleistungen und den Produkten deines Unternehmens. Zum anderen zieht das Unternehmen nicht nur Nutzen aus dem Geld des Konsumenten, sondern vorallem aus seinen Ideen. Er ist es schließlich, für den Produkte entwickelt werden und so kann nur er vorgeben, wie sich das Produkt entwickeln soll und ob er damit zufrieden ist. Wer sich da der Kommunikation mit den Verbrauchern entzieht, hat einen klaren Wissensnachteil gegenüber der Konkurrenz.

Zumal die Verbraucher es zu schätzen wissen, wenn Unternehmen auf sie zugehen. Sie revanchieren sich mit Likes, Shares und Empfehlungen – und erhöhen damit ohne weitere Kosten die Reichweite des Unternehmens.

Das ist besonders interessant, wenn Influencer erreicht werden, die ihre positive Meinung mit ihrer großen Folgschaft teilen. Influencer Marketing beschäftigt sich genau mit diesem Thema und der Frage, wie Influencer dazu bewegt werden, für Unternehmen zu werben. Im Bereich Content Marketing sind hier Kooperationen ein geeignetes Mittel.

Wissen, für wen du arbeitest

Durch die vielen Inhalte, die stetig produziert werden, ergeben sich genauso viele Möglichkeiten, zu untersuchen, worauf die Verbraucher wie reagieren. Dadurch lässt sich die eigene Route entsprechend anpassen und auf die Zielgruppe optimieren; das betrifft nicht nur die digitale Ausrichtung des Unternehmens, sondern kann genauso Auswirkungen auf die Produkte und Dienstleistungen haben.

Umso mehr du über dein Publikum weißt, desto eher kannst du die Worte wählen, die sie gerne hören – und sie damit in deinen Bann ziehen. Content Marketing ist dabei das richtige Instrument, um deine Zielpersonen kennenzulernen.

Gefunden werden – langfristig

Andersrum vereinfacht Content Marketing es den Konsumenten, selbständig auf dein Unternehmen aufmerksam zu werden. Der stete Fluss von neuen Inhalten, z.B. im Blog, erhöht die Sichtbarkeit der Unternehmenswebsite in den Suchmaschinen und stattet sie mit den Schlagworten aus, die wirklich passen. Likes, Shares und Empfehlungen vergrößern die Reichweite zusätzlich.

Wenn du mit deinem Unternehmen an hohem Absatz in kurzer Zeit interessiert bist, ist Content Marketing in der Regel nicht die richtige Methode. Viel mehr verlangt diese Form der Werbung langfristiges Engagement und Innovationskraft. Dafür zahlen die Konsumenten das aber mit Vertrauen, Produktideen, Motivation, Empfehlungen und einer hohen Wiederkaufrate zurück.

Jetzt weißt du, ob Content Marketing für dich und dein Unternehmen interessant ist. Wie dein Unternehmen damit größtmöglichen Erfolg erzielt, welche anderen Firmen davon profitiert haben und wie die Zukunft des Content Marketings aussieht, erfährst du in unseren zukünftigen Blogs zum Thema. Damit du immer uptodate bleibst, like uns doch einfach auf Facebook, folg‘ uns auf Twitter und trag‘ dich für unseren Newsletter ein. Wenn es etwas Neues gibt, melden wir uns bei dir.

Newsletter

Trag’ dich für unseren Newsletter ein und erhalte Updates, sobald wir neue Artikel unserer Serie veröffentlichen. So verpasst du nichts zum Thema Content Marketing! Außerdem erhältst Du Zugriff auf das kostenlose E-Book „Der ultimative Content Marketing Guide“!

E-Mail


comments powered by Disqus

Neugierig?
Erfahren Sie mehr über 247GRAD.