02. September 2013

Der nächste große Schritt: 247GRAD erhält hohe sechsstellige Finanzierungsrunde.

Sascha Böhr Author: Sascha Böhr Kategorie: CONNECT

Heute ist ein großer Tag für mich und für 247GRAD. Wir gehen mit unserer neuen Company namens 247GRAD Labs GmbH an den Start und erhalten eine hohe sechsstellige Finanzierung für die Entwicklung und Vermarktung einer neuen Social Media Management Plattform, die es so in der Form noch nicht auf dem Markt gibt.

Die letzten 4 Monate habe ich hauptsächlich damit verbracht, passende Investoren zu finden und diese für unsere Idee zu begeistern. Insgesamt habe ich das Geschäftsmodell 5 verschiedenen Venture Capital Unternehmen und wiederum 5 privaten Investoren vorgestellt. Am Ende haben wir die Verhandlungen mit einem Venture Capital Unternehmen und drei privaten Investoren erfolgreich abgeschlossen. Unsere privaten Investoren sind allesamt erfahrene Unternehmer, die uns auch als Mentoren beim Aufbau einer internationalen SaaS-Company unterstützen werden. Für uns ist dies eine absolute Wunschkonstellation. Wir haben unsere Investoren sehr gezielt ausgesucht. Wir wollten keine reinen Kapitalgeber – viel mehr wollten wir Partner für uns gewinnen, die auch emotional an der Company hängen und sich als festen Bestandteil der Firma sehen.

Warum eine neue Company?

Wir möchten das Agenturgeschäft innerhalb der 247GRAD GmbH und neue Produktentwicklungen in Zukunft trennen. In der Vergangenheit habe ich den Fehler gemacht, dass wir zu viele Dinge auf einmal umsetzen wollten. Ein Team war für das Projektgeschäft und für die Weiterentwicklung eigener Produkte gleichermaßen verantwortlich. Wir verloren den Überblick. Ich bin grundsätzlich ein großer Freund von Bootstrapping, aber durch das enorme Wachstum der Agentur wurden unsere Produkte zu oft vernachlässigt. Deshalb werden eigene Produkte nun von einem komplett neuen Team innerhalb der 247GRAD Labs GmbH voran getrieben. So können beide Unternehmen wachsen und sich auf Ihr Kerngeschäft fokussieren.

Das Gründerteam steht.

Auf der Suche nach Co-Foundern wurde ich schnell fündig. Eugen Schäfer und  Björn Schumacher werden neben mir das Management der neuen Company bilden. Eugen wird CTO. Zuvor war er Abteilungsleiter Entwicklung bei der CompuGroup Medical AG. Er ist ein sehr erfahrener Software-Architekt und hat bereits große Entwicklerteams geführt.

Björn Schumacher dürfte vielen in der Social Media Branche ein Begriff sein. Björn zählt zu den Top Social Media Experten in Deutschland. Er ist u.a. der Erfinder von virato.de und entwickelt seit einigen Jahren innovative Social Media Services. In der 247GRAD Labs wird er als COO für das Business Development zuständig sein und mit seinem Know-How die Produktvision stetig vorantreiben.

Das neue Team wächst momentan kontinuierlich. Fast täglich führen wir Gespräche mit neuen potentiellen Mitarbeitern. Bisher konnten wir bereits 4 feste Mitarbeiter rekrutieren. 3 davon werden in unserer Entwicklungsabteilung arbeiten. Ab Oktober wird uns Social Media Experte Kai Thrun als Social Media Manager unterstützen. Für seine neue berufliche Herausforderung nimmt Kai sogar einen Umzug von Hannover nach Koblenz in Kauf. Das zeigt uns, dass wir mit unserer Vision richtig liegen. Wir sind stolz, dass wir solche Experten für uns gewinnen konnten und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Wenn auch du ein Teil der 247GRAD-Familie werden möchtest, schicke uns deine Initiativbewerbung an jobs@247grad.de .

Die nächsten Wochen.

Bewusst möchten wir an dieser Stelle noch nicht zu viel über unsere Social Media Management Plattform verraten. Unser Motto lautet aber: “Let’s change the way we organize social media communication”. Wir laden alle Social Media Experten ein, von Anfang an exklusiv in die Produktentwicklung involviert zu werden. Denn wir möchten gemeinsam mit euch ein Tool entwickeln, welches Social Media Managern auf der ganzen Welt die tagtägliche Arbeit erheblich erleichtert. Wir möchten eine Lösung entwickeln, die von tausenden Usern geliebt wird.
Einen ersten Einblick in die Plattform erhaltet Ihr auf der dmexco am 18./19.09. am Stand von 247GRAD. Damit wir uns mehr Zeit nehmen können bitten wir euch, einen festen Termin unter info@247grad.de zu vereinbaren.

In den nächsten Wochen werden wir euch in unserem Blog, auf Facebook und Twitter über die Produktentwicklung auf dem Laufenden halten.

Wir freuen uns auf euer Feedback.

Herzlichst,

Sascha Böhr

CEO  & Founder 247GRAD

E-Mail


comments powered by Disqus