20. Februar 2014

WhitePaper: Social Customer Service

Author: Kategorie: 247GRAD

Der Kundenservice in den Social Networks nimmt immer größere Dimensionen an. Das Zauberwort heißt hierfür: Social Customer Services. Den Konsumenten interessiert es nicht mehr, ob man den Service auf diesen Kanälen anbietet. Er setzt es einfach voraus. Um diesem Problem Einhalt zu gebieten, hat Lars Ofterdinger die wichtigen Punkte in einem White Paper festgehalten.

Soziale Netzwerke, wie Facebook und Twitter, stellen momentan eine der zentralen Plattformen zur Korrespondenz zwischen Menschen dar. Durch die Präsenzen vieler Firmen in den sozialen Netzwerken liegt es daher nahe, dass auch die Beziehungen von Firmen zu ihren Kunden auf derlei Kommunikationskanäle verlagert werden. Doch wie baut man eine funktionierende Präsenz in sozialen Netzwerken auf und wie korrespondiert man am besten mit seinen Kunden?

247GRAD will dir bei deinem Vorhaben der Integration eines Social Customer Service in dein Unternehmen unterstützen. Im folgenden Whitepaper haben wir die wichtigsten Punkte sowie die Herausforderungen und Risiken bei der Erstellung Ihrer Social-Customer-Services-Strategie zusammengefasst. Grundlage für Social Customer Service ist, wie bei aller Unternehmenskommunikation, über soziale Netzwerke die Haltung, die ein Unternehmen gegenüber Social Media einnimmt.

Viele Unternehmen nutzen diesen Kommunikationskanal immer noch als eine Art digitale Visitenkarte, auf der Interessierte zwar Unternehmensinformationen finden, allerdings nicht in Interaktion treten können. Und das, obwohl genau dieser Faktor die Stärke sozialer Netzwerke ist: Die Kommunikation, oder besser: Der Dialog!

Das WhitePaper hält in 6 Schritten fest, wie die Integration eines Social Customer Service im Unternehmen gestaltet werden sollte, um zum Erfolg zu führen.

  1. Was ist Social Customer Service?
  2. Warum ist Social Customer Service wichtig?
  3. Social Customer Service! Aber wie?
  4. Qualitätssicherung
  5. Social Customer Service zwischen Risiken und Möglichkeiten
  6. Best Practice – Firmen in sozialen Medien

Whitepaper Social Customer Service Download

E-Mail


comments powered by Disqus