Menü von 247GRAD

11.10.2013 . 247GRAD . Lars Ofterdinger

TABMAKER Timeline mit SSL-Verschlüsselung

In 2013 hat Facebook standardmäßig das sichere Surfen eingeführt und https für alle Nutzer aktiviert. Viele Nutzer berichten uns, dass in neuen Browserversionen Ihre iframe-Inhalte nicht mehr korrekt angezeigt werden. Hier findest du die Lösung:

Auf Facebook teilen
Auf Facebook teilen
Auf Facebook teilen
Auf Facebook teilen
Auf Facebook teilen

Die TABMAKER Apps sind nicht mehr verfügbar. Mehr Informationen zu den Hintergründen finden sich hier.

In 2013 hat Facebook standardmäßig das sichere Surfen eingeführt und https für alle Nutzer aktiviert. Viele Nutzer berichten uns, dass in neuen Browserversionen Ihre iframe-Inhalte nicht mehr korrekt angezeigt werden. Hier findest du die Lösung:

Wenn du eine externe Webseite in den TABMAKER Apps (z.B. TABMAKER Timeline) als iframe einbinden möchtest, sollte deine Website über ein gültiges SSL-Zertifikat verfügen. Dadurch stellst du sicher, dass deine Inhalte in allen modernen Browsern angezeigt werden. Verfügt die eingebundene Website über kein Zertifikat, wird den Usern in den Browsern Firefox und Internet Explorer statt dem Inhalt ein weißer Bildschirm angezeigt. Die Browser blockieren den Tab, da die Facebook-Homepage SSL-verschlüsselt geladen wird, der iframe-Inhalt jedoch nicht.

Um ein Zertifikat zu erwerben, solltest du deinen Administrator kontaktieren oder dich mit deinem Webhoster in Verbindung setzen.

Im TABMAKER Timeline kannst du ganz einfach die Konfiguration anpassen, damit deine Inhalte wieder angezeigt werden. Die Konfiguration findest du direkt in deiner TABMAKER App.

Das Konfigurationsmenü findest du per Klick auf den Schraubenschlüssel.

Unbenannt2

Falls noch nicht geschehen, setze den gelben Regler auf den iframe-Modus. Hier kannst du die URL anpassen, sodass diese mit „https://“ beginnt.

Bei Fragen zu den TABMAKER Apps findest du bereits viele Antworten in der Knowledge Base. Dort helfen wir dir auch gerne, wenn deine Frage noch nicht behandelt wurde.

Viel Spaß beim Einrichten!

Autor

Lars Ofterdinger

Lars Ofterdinger
Head of Marketing

Kommentare

Karsten . 14.10.2013 . 10:41

Hallo Support,

versteh ich das richtig? Iframe funktioniert nur mit einer zertifizierten Webseite oder kann man es dort auch eine normale Webseite posten und es wird dort eingerichtet?
Danke für Antwort!

Antwort von Veronica Wilm . 14.10.2013 . 10:49

Hey Karsten,
damit der Inhalt im iframe angezeigt wird, benötigt die Homepage ein Zertifikat. Alternativ zum iframe-Modus, kannst du aber auch Grafiken oder Inhalte via HTML konfigurieren.
Liebe Grüße
Veronica

Kommentieren

Vielen Dank, {{inputName}}!

Wir prüfen deinen Kommentar und veröffentlichen ihn in Kürze hier im Blog.

247GRAD

Kommunikation braucht Dialog.
Schreiben Sie uns!